DIE BEGLÜCKER – IMPROVISATIONSTHEATER

Künstler anfragen!

Wie kann eine Impro-Show die Themen Ihres Unternehmens aufgreifen? Ein Beispiel; Sie feiern das 20jährige Bestehen Ihres Unternehmens. Ihre gemeinsame ( Firmen- ) Geschichte steht im Mittelpunkt der Show. Welche Geschichte entsteht aus einem Wort, das man nur in Ihrer Branche kennt? Wie klingt die Hymne ihrer Firma? Was passiert, wenn der in ihrer Firma meist gesagte Satz plötzlich im Mittelalter benutzt wird?

Nach einem vergnüglichen Warm Up, welches das Publikum in ausgelassene Stimmung versetzt, bitten wir die Zuschauer uns Worte wie z.B. einen Fachbegriff auf die Bühne zu rufen. Ausgehend von diesen Inspirationen entstehen Szenen, Comedy und Musicals. „Genre Replay“ – ganz alltägliche Erfahrungen Ihren Kollegen werden zu Mythen und Legenden – wir spielen, was tatsächlich passiert ist und was später als Legende dabei herauskommt:  Sie und Ihre Mitarbeiter z.B. als Heimatfilm, im Raumschiff, als Zeichentrickfilm oder im Wilden Westen – wo Sie wollen!  Eine „Hymne“ auf Ihr Team, auf Ihr Unternehmen.

Comedy pur! Diese Show ist leicht, unterhaltsam und musikalisch. Wir gehen mit Ihren Themen gleichermaßen freundlich, sowie augenzwinkernd um.

Sie sitzen im Publikum und wissen nicht was passieren wird – und genau das haben sie mit den Leuten auf der Bühne gemeinsam. Niemand weiss vorher, was gespielt werden wird – weil das, was auf der Bühne stattfindet, erst in dem Moment in dem es gespielt wird, erfunden wird.

Wie sieht das in der Praxis aus? Eine Impro- Show beginnt gewöhnlich mit einem Warm Up. Das Warm Up ist eine ca. 10- minütige, humorvolle Anmoderation, in der der Moderator mit dem Publikum in Dialog geht und darauf vorbereitet, dass im Gegensatz zu normalen Theater- Konventionen die Zuschauer hereinrufen dürfen.

Denn das Publikum bestimmt, was wie gespielt wird: Die Spieler fragen das Publikum vor Szenen, Liedern oder Spielen, um was es darin gehen soll. Sie bitten die Gäste, Worte auf die Bühne zu rufen – zum Beispiel irgendeinen Ort, ein Gefühl, ein Erlebnis oder einen Gegenstand. Ausgerüstet mit dem vom Publikum gewünschten Ort, Gefühl oder Gegenstand als Inspiriation beginnen nun die Spieler eine Szene oder ein Lied zu spielen oder zu singen.

Diese Form der Schauspiel- Kunst handelt stets von dem, was die Zuschauer interessiert. Wenn Ihre Kunden, Mitarbeiter oder Familie im Publikum sind, können Sie gewiss sein, dass Ihre Gäste gut unterhalten werden! Mit dem, was sie sehen möchten.

Aus den Worten, die Sie uns auf die Bühne rufen, machen wir die Hymne auf Ihr Team!
„Fachbegriffe“ – wir bauen Fachbegriffe aus Ihrer Branche in unsere Szenen mit ein. Plötzlich bekommen sie Dinge einen völlig neuen Sinn…
„Was wäre wenn ?“ – welche Eigenschaften haben Ihr Unternehmen erfolgreich gemacht?
Welche Ihren Chef? Was wäre, wenn er in einem Job, der dem seinen (und seinen Talenten) diametral entgegen gesetzt ist, gelandet wäre? Was hätte er wohl getan?

Ein Beispiel:
Sie haben „Mobilfunk“ auf die Bühne gerufen haben – nun, dann lehnen Sie sich zurück und freuen sich über ein Musical, Comedy oder ein Gedicht in dem Ihr Mobilfunk die tragende Rolle spielt.
Und sehen Sie den Beweis dafür, dass alles, was auf der Bühne stattfindet, frisch erfunden ist. Denn niemand- wahrscheinlich nicht einmal Sie selbst- wußte, dass Sie „Mobilfunk“ rufen würden.